Sommer- und Familienfest am Sonntag, den 11. August 2019

Hallo zusammen,

das Genussfestival und das Lichterfest im Schlossgarten werden vielleicht bei dem ein oder anderen ein paar „Spuren“ hinterlassen, aber wenn man dann ausgeschlafen hat wird es Zeit pünktlich ab 11.00 Uhr beim Sommer- und Familienfest auf der Tennisanlage am Frauenberg „aufzuschlagen“ !

Wie schon im letzten Jahr hat sich das Organisationskomitee wieder so einiges einfallen lassen, um den Mitgliedern und deren Freunden und Bekannten ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Mit sportlichen und spielerischen Aktivitäten, sowie dem Kennenlernen einer neuen Sportart, sind alle Aktivitäten so gestaltet, dass alle mitmachen können: Kinder, Erwachsene, Profis, Anfänger, Männlein und Weiblein. Im Einzelnen kann man sich auf folgende Höhepunkte freuen:

Wikingerschach (oder auch Kubb genannt)

Es treten zwei Mannschaften gegeneinander an. Eine Mannschaft besteht aus mindestens einem bis maximal sechs Personen. Die Spieler versuchen, jeweils die Holzklötze (Klotz=Kubb) der Gegenpartei mit Wurfhölzern umzuwerfen. Der König, der in der Mitte des Spielfelds steht, muss zuletzt getroffen werden. Wer zuerst alle Kubbs auf des Gegners Spielhälfte und den König getroffen hat, gewinnt das Spiel.

Ein-Punkt-Turnier

Hier sind dem Zufall wirklich Tür und Tor geöffnet. Bei einem „Tennismatch“ wird tatsächlich nur ein einziger Punkt ausgespielt. Im Klartext: Wer den ersten Punkt macht, hat das Match gewonnen. Mit Können oder mit „Dusel“, wie z.B. einem Netzroller: Jeder kann eine Runde weiter kommen ! Für diesem Wettbewerb ist eine Anmeldung beim Breitensportwart Martin Hoogen unter der Tel.-Nr. 0171 7776187 erforderlich !

Ultimate Frisbee

Unter Anleitung des mehrfachen deutschen Mannschaftsmeisters Lasse Hoogen kann man sich beim Frisbee ultimativ verbessern und sich demonstrieren lassen, was man mit der „Plastikscheibe“ so alles anstellen kann. Das sind bestimmt ein paar Dinge dabei, über die man nur staunen kann ! Wer hierbei noch was lernen will möge sich bitte ebenfalls beim Breitensportwart  Martin Hoogen telefonisch anmelden: 0171 7776187

Ballwand-Challenge 

Im Vorjahr hat Sophia Reith einen legendären Rekord aufgestellt: sie spielte den Ball regelkonform mehr als 200 mal (in Worten zweihundert Mal ) gegen die Ballwand ! Finden sich heute mutige Herausforderer, die den Rekord „knacken“ wollen ?

Water-Rower

Mit diesem Rudergerät, welches den tatsächlichen Wasserwiderstand simuliert, kann man ein effektives Ganzkörpertraining absolvieren, um sich in Form zu bringen oder zu halten. Das ist richtig anstrengend, aber man kann dabei ja zum Ausgleich ein paar bekannte Seemannslieder singen !

TIPP-KICK

Für die „Bewegungs-Verweigerer“ stehen drei  Tipp-Kick-Spiele bereit, um wenigstens die Kraft im Zeigefinger zu optimieren !

Chip im Schläger

Mit diesem technischen Detail lassen sich verschiedene Werte wie Sweetspot-Treffer oder Spin-Rotation messen und dokumentieren. Da wird sich so mancher wundern, wie und wo er denn den Ball trifft !

Show-Match

Wann hat man sich in letzter Zeit bittschön mal ein Match der Jungend U18 angeschaut ? Noch nie ? Das kann ja wohl nicht wahr sein ! Da sind Ballwechsel dabei, die einem das Herz wirklich höher schlagen lassen. Das Potenzial der Nachwuchstalente im Verein ist wirklich beeindruckend und sehenswert ! Na Gott sei Dank kann man das heute mal hautnah miterleben !

Eigentlich hört sich das alles sehr gut an und man darf auch nichts davon verpassen, oder ? Na dann freut sich der Verein über jede Menge Besucher, die mitmachen und sich begeistern lassen möchten !

Das Sommer- und Familienfest beginnt um 11:00 Uhr.  Welche Attraktion um welche Uhrzeit beginnt steht im Detail noch nicht fest, wird aber rechtzeitig als Aushang und auf der homepage unter www.rot-weiss-fulda.de  bekanntgegeben ! Vorab werden auch am Schwarzen Brett vor den Umkleidekabinen zusätzlich zwei Anmeldlisten für „Ultimate Frisbee“ und „Ein-Punkt-Turnier“ ausgehängt ! Interessierte sind herzlich eingeladen, sich hier einzutragen !

Abends

kann man natürlich den ereignisreichen Tag dann noch auf der Thai-Terrasse ausklingen lassen um sich von der Vielfältigkeit der thailändischen Küche zu überzeugen. Wer also noch die ein oder andere Stunde im Anschluss an das Sommerfest dort verbringen möchte wird um telefonische Reservierung gebeten:  0661/75601

Den Termin bitte schon mal vormerken oder besser: DEN SONNTAG FÜR DAS SOMMER- UND FAMILIENFEST BLOCKIEREN !!!!

Bis dann !

MB (NL 5/06-2019)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.