Jahreshauptversammlung März 2018

Am Donnerstag, den 15. März 2018 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des TC Rot -Weiss-Fulda statt. Die Mitglieder trafen sich bei „Kalle“  im Restaurant „Sonnenterasse am Frauenberg“ um sich über die vorab in der Tagesordnung angekündigten Punkte informieren zu lassen. Der vollzählig anwesende Vorstand unterrichtet im Schwerpunkt über folgende Themen: Entwicklung der Mitgliederzahl, Verwendung der Mitgliedsbeiträge, Ausgaben und Investitionen, erfolgreiche Jugendarbeit, sportliches Abschneiden aller Mannschaften in 2017, Unterstützung durch Sponsoren, geplante Events in 2018, aktive Mitarbeit in diversen Ausschüssen. Nach dem Bericht über die Kassenprüfung wurde der Vorstand eistimmig entlastet.

Die Beteiligung an dieser ersten, offiziellen Veranstaltung in 2018 war – erwartungsgemäß – nicht so hoch wie in den Jahren, in denen z.B. Neuwahlen des Vorstandes anstehen. Aber diejenigen, die gekommen waren, nutzten auch die Möglichkeit Entscheidungen zu hinterfragen oder auch Neuerungen vorzuschlagen. Was sich von den Ideen und Anregungen allerdings tatsächlich auch umsetzen lässt, wird sich erst im Laufe des Jahres zeigen.

Alles in allem war es eine sehr informative Versammlung, mit der die anwesenden Mitglieder auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht wurden.

Es wird wohl auch dieses Jahr wieder eine spannende und ereignisreiche Tennis-Saison werden. Es liegt nur an uns !

Sicher ist allerdings schon jetzt, dass uns „Kalle“ ab sofort mit seinem Team im Restaurant „Sonnerterrasse“ wieder mit lukullischen Köstlichkeiten erfreuen wird. Dass die Speisen auch mit den entsprechenden Getränken geschmeidig die Kehle hinuntergespült werden können, ist Gott sei Dank einer der Schwerpunkte in Kalles Einkaufslogistik !

Bis bald

MatchBall (mb) 03-2018 / 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.