Aufstieg – Teil 1

Die zweite Mannschaft Herren 40 des TC Rot-Weiß Fulda startete als 4er-Mannschaft in einer Grupe mit den Mannschaften SW Fulda-Niesig, TC Eichenzell II und dem TC BW Hünfeld in der Kreisliga A. Am letzten Spieltag besiegte Rot-Weiß Fulda den SW Fulda-Niesig mit 5:1 und erreichte mit 7:1 Punkten den ersten Tabellenplatz. Der Aufstieg in die Bezirksliga ist damit perfekt. Zum Einsatz kamen bei Rot-Weiß Fulda Roberto Peluso, Claus Schultz, Carsten Heller, Martin Hoogen, Ralph Zapke, Matthias Freund, Stefan Schulze, Markus Vogt, Dieter Bernhardt, Axel Scheldt von Alt und Matthias Mergner.

Im Bild oben, die „Meistermacher“ vom letzten Spieltag v.l.n.r: Claus Schultz, Markus Vogt, Ralph Zapke, Matthias Freund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.